Automatische Schranke MBE35 / MBE50

MBE 35

Öffnungszeiten: ca. 3,0 Sekunden
Schließzeiten: ca. 3,6 Sekunden
max. Durchfahrtsbreite: 3,5 Meter
Versorgung: 230VAC/85W
Durchsatz: mittel
Typische Lebensdauer: 2 Mio. Durchfahrten
MBE 50

Öffnungszeiten: ca. 6,3 Sekunden
Schließzeiten: ca. 7,5 Sekunden
max. Durchfahrtsbreite: 5 Meter
Versorgung 230VAC/85W
Durchsatz: mittel
Typische Lebensdauer: 2 Mio. Durchfahrten

Beschreibung
     
Die Steuerung
Die MBE Schranke ist die Kombination aus bewährter Magnetic Technologie mit dem 1-Phasen-Torquemotor, einem zweckmäßigen Gehäuse und einer elektronischen Steuerung für den manuellen und automatischen Betrieb.

Einfache Montage und Inbetriebnahme zeichnen die MBE Schranke weiter aus.
Ihre Einsatzmöglichkeiten sind alle Anwendungen mit einfachen Anforderungen, wie sie zum Beispiel bei automatischen Schrankenanlagen für private oder Firmenzufahrten, kleineren und mittleren Parkplätzen oder bei Betrieb durch einen Portier vorkommen.

In der Schranke ist eine elektronische
  Das Hebelsystem verriegelt den Schrankenbaum in beiden Endlagen. Bei Stromausfall kann der Schrankenbaum aber mühelos von Hand geöffnet werden. Hierfür muss weder das Schrankengehäuse geöffnet, noch Werkzeug verwendet werden. Bei nachträglicher Änderung des Baumgewichtes (Anbringen von Schildern oder Kürzen des Baumes) kann die Federneinstellung einfach vor Ort durchgeführt werden.

Ein automatisches Öffnen des Schrankenbaumes bei Stromausfall kann bei der MBE35 durch eine stärkere Federneinstellung erreicht werden.
  Mit der Mikrocontroller-Steuerung kann die Schranke manuell oder automatisch betrieben werden. Zur Auswahl stehen 11 Standardfunktionen.

Die Schranke schließt entweder durch den manuellen Schließbefehl, automatisch nach Durchfahrt oder in Abhängigkeit von den angeschlossenen Sicherheitseinrichtungen. Der Anschluss zusätzlicher Personenschutzeinrichtungen ist möglich.

Neben den Standardbetriebsarten sind weitere Sonderfunktionen integriert, mit denen Warneinrichtungen und Signalampeln angesteuert werden.
Steuerung und ein Endschalter integriert. Der Schrankenbaum ist in Fixlänge oder in kundenspezifischer Länge erhältlich. Über 3,5m Sperrbreite wird eine Pendelstütze oder ein Auslagepfosten benötigt.

Magnetic MBE- Schranken entsprechen ÖNORM EN 12453 und mit Warnleuchte ÖNORM B1210. Dies bedeutet, dass wegen der geringen Kräfte am Schrankenbaum mit der MBE eine Schrankenanlage realisiert werden kann, bei der speziell auf Personenschutz geachtet werden muss.
 
In den Endlagen bleibt der Motor grundsätzlich unter Spannung und die geringe Leistungsaufnahme des Motors hält den Antrieb warm. Dies garantiert einen problemlosen Betrieb bei tiefen Außentemperaturen und verhindert gleichzeitig die Kondenswasserbildung im Motor und im Gehäuse.

Der Schrankenbaum

Der Schrankenbaum besteht aus einem achteckigen, 1,6 mm starken Aluminium-
Spezialprofil in der Größe 100 x 55 mm. Die maximale Sperrbreite beträgt 6,0 m.
 

Der Antrieb
Der zuverlässige Antrieb besteht aus dem wartungsfreien Torquemotor, dem Hebelsystem für eine harmonische und wippfreie Schrankenbaumbewegung, sowie den Federn zum Ausgleich des Baumgewichts.
  Das Profil ist weiß kunststoffbeschichtet (RAL 9010) und mit einer roten Reflexfolie
beklebt. Damit ist der Baum auch nachts gut sichtbar. Ab einer Schrankenbaumlänge von 3,5 m ist eine Pendelstütze oder ein Auflagepfosten erforderlich.
 
Die Speicherung der aktivierten Öffnungsimpulsen ermöglicht einen automatischen Betrieb, bei dem die Schranke so lange geöffnet bleibt, bis alle berechtigten Fahrzeuge durchgefahren sind.
    Das Gehäuse
Das selbsttragende und kompakte Gehäuse ist mit einer umweltfreundlichen und UV-beständigen Kunststoff- beschichtung für einen maximalen Korrosionsschutz versehen. Standardmäßig ist das Gehäuse in RAL 2000 (Gelborange) und die Haube in RAL 9006 (Weißaluminium) pulver- beschichtet. Eine vormontierte Hutschiene ermöglicht den leichten Einbau von zusätzlichen elektrischen Geräten. Die Haube kann nach der Entriegelung mittels Schlüssel leicht abgenommen werden.
         


Optionen:
-Sonderfarbe Pulverbeschichtung in RAL Farbton
-Warnleuchte
-Kantenschutz für Schrankenbaum
-Pendelstütze oder Auflagepfosten
-Knickbaum für niedere Räume
-Auflagepfosten mit Baumverriegelung

Download

Datenblatt:
Datenblatt MBE35/50 [PDF; 942 KB]
Datenblatt Fundament MIB [PDF; 617 KB]
Datenblatt Induktionsschleifen [PDF; 630 KB]
Datenblatt Schrankenbaumgitter [PDF; 339 KB]
Datenblatt Pendelstütze und Auflagepfosten [PDF; 335 KB]