Parkhausschranke MIB30 / MIB40

MIB 30

Sperrbreite max. 3500mm
Öffnungs-/Schließzeit 1,4s
Versorgung: 230VAC/50Hz/120W
Abmessungen: LxBxH 350x350x1.010mm
Durchsatz: hoch
Typische Lebensdauer: 5 Mio. Durchfahrten
MIB 40

Sperrbreite max. 6000mm
Öffnungs-/Schließzeit 4s
Versorgung: 230VAC/50Hz/120W
Abmessungen: LxBxH 350x350x1.010mm
Durchsatz: hoch
Typische Lebensdauer: 5 Mio. Durchfahrten


Beschreibung
 

Der Antrieb

 

Das Gehäuse
Durch das hervorragende Konzept und das 30-jährige Know How von Magnetic Autocontrol ist die MIB-Schranke wahrscheinlich die derzeit beste Schranke am Markt.

Ihr Einsatzgebiet sind alle Anwendungen, bei denen eine sehr robuste und schnelle Schranke im Dauerbetrieb benötigt wird.

Durch einen Sensor wird die Schrankenbaumposition und dessen Geschwindigkeit permanent erfasst. Die Schrankensteuerung ist dadurch in der Lage, Beschleunigung und Bremsung optimal an den aktuellen
    Das hochwertige, robuste Schrankengehäuse ist aus zinkphosphatiertem Stahlblech
(2 mm) gefertigt und wird standardmäßig in umweltfreundlichem, nicht ausbleichendem Polyesterpulver in RAL2000 (Orange) beschichtet.

Das Steuergerät MLC10
Auf der ausklappbaren und abnehmbaren Montageplatte aus bandverzinktem Stahlblech, befindet sich das Steuergerät MLC10. Im LC-Display werden der Betriebsmodus, der Zustand der Ein- und Ausgänge sowie der Zustand der integrierten Detektoren dargestellt.
Zustand des Schrankenbaumes anzupassen.

  Der Schrankenbaum wird durch einen Torquemotor angetrieben, der an ein zentrales Trägerteil aus Aluminium-Guss   Mittels Tasten und Menüführung können viele Funktionen angepasst werden.
  montiert ist. In dieses Trägerteil sind auch die Lagerung der Baumabtriebswelle, das Getriebegehäuse und die Halterung der Ausgleichsfedern integriert. Der Torquemotor ist für Wechselspannung ausgelegt. Er benötigt weder Endschalter noch Rutschkupplung, ist wartungsfrei und kann in jeder Stellung blockiert werden, ohne Schaden zu nehmen. In den Baumendlagen bleibt der Motor unter Spannung und bewirkt über das Hebelsystem die mechanische Verriegelung des Schrankenbaumes. Die Leistungsaufnahme ist dann auf ein Minimum reduziert. Diese Leistung hält  

Dadurch und mit Hilfe des Sinushebelsystems wird der Bewegungsablauf der Schranke so optimiert, dass immer eine ruhige und wippfreie Bewegung gewährleistet ist. Aufgrund dieses perfekten Zusammenspiels von Steuerung und Mechanik haben MIB Schranken eine typische Lebensdauer von 5 mio. Durchfahrten!

  den Motor warm und verhindert die Bildung von Kondenswasser und Korrosion. Speziell im Winter wird somit eine zuverlässige und einwandfreie Funktion der Schranke sichergestellt.

Für die MIB30 Schranke ist ein Auto-Open-Set erhältlich (Option), das den Antrieb bei Stromausfall aus der Verriegelung drückt und die Schrankemittles der Ausgleichsfedern öffnet.

 

Die Ausführung
Alle Schranken sind mit Schrankenbaum ”rechts” oder ”links” lieferbar.
Die Türe zu den Steuergeräten ist bei der Standardausführung zur Fahrbahnseite hin angebracht, kann aber bei allen Schranken auf Wunsch an jeder Gehäuseseite angeordnet werden.

Der Schrankenbaum
   

Das komplette Antriebssystem ist als Einheit auf dem Schrankengehäuse befestigt und kann durch Lösen der Schrauben leicht vom Gehäuse demontiert oder gedreht werden. Eingebaute Zugfedern balancieren das Baumgewicht exakt aus. Die Einstellung dieser Federn auf die entsprechende Baumlänge erfolgt vor Auslieferung werksseitig.
Sind nachträglich Änderungen erforderlich, wie z.B. Kürzen des Schrankenbaumes oder Anbringen von Schildern, können die Federn vor Ort problemlos nachjustiert werden.
 
Der eingesetzte Positionsgeber ermöglicht exakte Rückmeldungen die Baumposition. Über das
selbstlernende Steuergerät ist gewährleistet, dass der Schrankenbaum optimal abgebremst wird und in den Endlagen nicht nachwippt. Jede Schranke wird werkseitig verdrahtet und getestet. Die Auslieferung erfolgt inkl. Befestigungsmaterial.
 
Der Schrankenbaum besteht aus einem achteckigen, 1,6 mm starken Aluminium-
Spezialprofil in der Größe 100 x 55 mm. Die maximale Sperrbreite beträgt 6,0 m.
Das Profil ist weiß kunststoffbeschichtet (RAL 9010) und mit einer roten Reflexfolie
beklebt. Damit ist der Baum auch nachts gut sichtbar. Ab einer Schrankenbaumlänge von 3,5 m ist eine Pendelstütze oder ein Auflagepfosten erforderlich.


Vorteile MIB30/40:
 

-

Das Gehäuse aus zinkphosphatiertem Stahl mit Edelstahlgrundrahmen bietet besten Korrosionsschutz und optimale Zugänglichkeit zu allen Komponenten.
 

-

Das Schrankengehäuse besitzt keine Ankerplatte, die einbetoniert wird, sondern ist innerhalb des Montagerahmens offen, so sind falsch positionierte oder zu große Kabelauslässe meist kein Problem. Die Montage der Schranken wird dadurch einfacher und rascher.
 

-

Die Türe der Schranke ist bei der Standardausführung fahrbahnseitig angebracht. Durch Verdrehen des Gehäuseunterteils kann die Türe aber an jeder Seite der Schranke gesetzt werden.
 

-

In der Schrankensteuerung MLC10 sind 2Stk. Induktionsschleifendetektoren integriert, die intern in die Steuerfunktionen eingebunden sind, aber auch externe Schaltkontakte schalten können.
 

-

Die Steuerung der MIB Schranke wird für Revisionszwecke mit der Montageplatte einfach aus dem Gehäuse geklappt, wobei die großen Klemmen steckbar ausgeführt sind.
 

-

Der Schrankenbaum kann mit geringem Aufwand auf die andere Gehäuseseite umgebaut werden.
 
     


Optionen:
-
rote LED Rundumleuchte und einseitige rote LED Warnleuchte
-AutoOpenSet für MIB30 öffnet die Schranke bei Stromausfall automatisch
-Schrankenbaumgitter für MIB40 bis 4m Sperrbreite
-Sonderfarbe Pulverbeschichtung in RAL Farbton
-Gehäuse aus Edelstahl
-Kantenschutz für Schrankenbaum
-Pendelstütze oder Auflagepfosten
-Knickbaum für niedere Räume
-Auflagepfosten mit Baumverriegelung
-Baumbeleuchtung
-Steuerung-Erweiterungsgerät MLC30
-Schrankenbaumgitter mit Übersteigschutz bis 3,4m Sperrbreite
-Swing-Away-Baumflansch
-Schrankenbruch-Meldung

Download


Datenblätter:

Datenblatt Schranke MIB30 / MIB40 [PDF; 125 KB]
Datenblatt Fundamente [PDF; 617 KB]
Datenblatt Induktionsschleifen [PDF; 630 KB]
Datenblatt Pendelstütze/Auflagepfosten/Baumverriegelung [PDF; 335 KB]
Datanblatt Schrankenbaumgitter [PDF; 339 KB]